Frank Dürrachs »Master Class Bildgestaltung«

272 272 people viewed this event.

Dieser Online-Workshop findet an drei aufeinanderfolgenden Abenden statt, am 30.08., 31.08. und am 01.09., jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr. Maximale Teilnehmer*innenzahl ist 18.

In diesem Workshop zur Bildgestaltung geht es um Atmosphäre, Originalität, Aussagekraft und die fotografischen Stilmittel ihrer Umsetzung.

Frank Dürrach zeigt am ersten Abend, wie grundlegende Elemente (Akzente, Linien, Flächen) Fotos inhaltlich prägen und visuell stark machen. Im Mittelpunkt des zweiten Abends stehen Bildmodelle, die wirksame, klar gestaltete Bilder und die Stärkung Ihrer persönlichen fotografischen Handschrift ermöglichen. Diese Modelle dienen dazu, bestimmte fotografische Standardsituationen sicher und kreativ nutzen zu können. Sie sollen unter anderem anhand von Bildern besprochen werden, die die Teilnehmer*innen nach Absprache des ersten Tages in den Kurs einbringen. Am dritten Abend wird der Kurs zur Master Class – dann sollen fünf Fotograf*innen vorgestellt werden, die zu den besten und originellsten Bildgestalter*innen überhaupt zählen. Gemeinsam soll die Gruppe die Gestaltungsprinzipien und Funktionsweisen dieser Bilder knacken.

Das Programm im Detail:

Teil 1 am 30.08., 19:00-21:30 Teil 2 am 31.08., 19:00-21:30 Teil 3 am 01.09., 19:00-21:30
Akzente: die Bildatome Bildmodelle I – Bilder der Teilnehmer/innen Konzentration und Interaktion – Henri Cartier-Bresson
Linien und Flächen und ihre Funktion im Bild Die Basics: Ein- und Zweiakzenter, Strukturbilder Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse – Alex Webb
Wie entstehen objektive, wie subjektive Bilder? Fotografie trifft Malerei: Vielschichtigkeit Wende um 180° – Vivianne Sassen
Was genau macht Bilder attraktiv? Mittendrin und distanziert: Schablonierung und Bühne Das Privatbild – Nan Goldin
Gekonnt ungekonnt – Jeff Mermelstein

Frank Dürrach wuchs in Nürnberg auf und ist einer der Gründer der Fotoakademie-Koeln. Die Akademie bildet seit 2008 Fotograf*innen aus und hat aktuell etwa 100 Studierende. Seine Schwerpunkte als Dozent sind fotografische Bildgestaltung, Geschichte der Fotografie, Bildbearbeitung und Fotobücher. Zu Fotografie und Gestaltung kam er früh durch die Werbeagentur seiner Eltern.

2019 erschien im dpunkt.verlag sein Lehrbuch »Fotografische Bildgestaltung«. Aktuell arbeitet er an einem Buch über das Editieren von Fotoserien. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und tritt mit dem Fotobuch-Quartett auf. Wenn es Verwaltung und Lehrtätigkeit zulassen, dann fotografiert er gerne längere Fotoessays im Bereich Street und Reportage.

Um sich für diese Veranstaltung zu registrieren, klicken Sie bitte auf diesen Link: https://fotografie-sommerschule.de/ticket-shop/ →

 

Datum und Zeit

30.08.2021 um 19:00 bis
01.09.2021 um 21:30
 

Teilnahmegebühr

€ 165,- inkl. MwSt.
 

Max. Teilnehmer*innenanzahl

18
 

Anmeldeschluss

30.08.2021
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

 
Kalendereintrag f. Veranstaltung herunterladen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner