Kai Behrmanns und Thomas B. Jones »Streetfotografie – mehr Tiefe & Bedeutung dank visuellem Storytelling«

Kai Behrmanns und Thomas B. Jones »Streetfotografie – mehr Tiefe & Bedeutung dank visuellem Storytelling«

168 168 people viewed this event.
Kostenpflichtig
Veranstaltung beginnt in:
0 Tagen
0 Stunden
0 Min.
0 Sek.

Tickets für diese Veranstaltung findest Du in unserem Ticket-Shop.


Mach den Schritt vom schönen Einzelbild zur packenden Bilderserie

Die faszinierenden Elemente der Streetfotografie sind unbestreitbar – grafische Strukturen, aufregende Lichtverhältnisse und Menschen, die sich vor interessanten Hintergründen bewegen. Jedes Bild für sich ist visuell ansprechend und findet seinen Platz in den sozialen Netzwerken. Doch oft fehlt diesen Schnappschüssen mehr als nur Ästhetik: Sie brauchen Tiefe und erzählerische Kraft.

In diesem Webinar lernst Du, wie Du genau das erreichen kannst – mit den Techniken des visuellen Storytellings. Jenseits der rein oberflächlichen Ästhetik gibt es viele Möglichkeiten, Deine Straßenfotos in einen größeren Kontext zu stellen und Dich zum Chronisten Deiner Zeit und Deiner Umgebung zu machen.

Wir werden praktische Tipps und Anleitungen geben, die jedem helfen, die eigene Straßenfotografie durch erzählerische Fähigkeiten zu verbessern. Angefangen vom gezielten Denken in Serien, Sammlungen und Themen bis hin zur Entwicklung komplexer Bildgeschichten, die Fotografen und Betrachter gleichermaßen auf eine spannende Entdeckungsreise mitnehmen. Wir zeigen, wie Streetfotografie nicht nur als visueller Genuss, sondern auch als fesselnde Erzählung erlebt werden kann.

Gratis-Aufzeichnung zum Streamen

Wenn Du den Vortrag gebucht hast, erhälst Du am Tag danach einen passwortgeschützten Link zur Aufzeichnung, so dass Du alles nochmal in Ruhe anschauen und nachvollziehen kannst (Video steht zeitlich unbegrenzt online).


Kai Behrmann und Thomas B. Jones brachten Ende letzten Jahres bei dpunkt ihr Buch »Mit Bildern Geschichten erzählen« heraus, in dem sie ganz praxisnah zeigen, wie man erzählerische Zusammenhänge in Bilder umsetzt, zu Bilderserien kommt, diese mit Spannung und Gefühl auflädt und so Bildstrecken schafft, die ihre Betrachterinnen und Betrachter wirklich fesseln.

Kai Behrmann lebte lange als freier Fotojournalist in Südamerika. Zu seinen unvergesslichen Momenten zählt die WM 2014 in Brasilien. Nah an den Menschen dokumentierte er die Stimmung außerhalb der Stadien zwischen Fußball-Begeisterung und Protesten gegen soziale Ungleichheiten. Zuletzt arbeitete er als Sportreporter bei der WELT in Hamburg. Seit Anfang 2020 lebt er im Rheingau. Er betreibt den Podcast GATE7 (www.gatesieben.de) über visuelles Storytelling.

Thomas B. Jones wagte 2016 den Sprung in die Berufsfotografie und macht hauptsächlich Reportagen. Thomas hat 2020 sein erstes Buch „22 JPEG-Rezepte für FUJIFILM Kameras“ und 2021 seinen Bildband „Israel – Zwischen Glaube und Geschichte“ veröffentlicht. Seit 2021 ist er auch offizieller FUJIFILM X-Photographer. Er betreibt den Fotoblog „Die Photologen“ (www.photologen.de) sowie einen eigenen Youtube-Kanal.

Um sich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuchen Sie bitte den folgenden Link: https://fotografie-sommerschule.de/ticket-shop/ →

 

Datum und Zeit

20.08.2024 um 19:30 bis
20.08.2024 um 21:00
 

Anmeldeschluss

20.08.2024
 

Teilnahmegebühr

49,- € inkl. MwSt.
 

Teilnehmer*innenanzahl

mindestens 20, maximal 50
 

Ort

Online-Event
 

Veranstaltungsart

 

Veranstaltungskategorie

 

Event-Schlagworte

Möchten Sie diese Veranstaltung teilen?